Der 8. Kölner Leselauf am 07.06.2018 war grandios!

Es ist geschafft: Der 8. Kölner Leselauf 2018 am 07.06.2018 war ein voller Erfolg. Mit Sage und Schreibe 1848 Teilnehmern konnte Run & Ride for Reading e.V. einen neuen Teilnehmerrekord aufstellen und die Ergebnisse aus den vergangenen Jahren deutlich übertreffen.

(hinten v.l.n.r.:) Gregor Timmer, Yvonne Gebauer, Mara Bergmann, Oliver Gritz, Sascha Kalupke, (vorne v.l.n.r.:) Henning Krautmacher & Werner Fredebold

Egal, ob Einzelmeldungen oder teils große Teams: Jede/r konnte sich das passende Event heraussuchen. Man konnte zwischen einer 18km langen Radtour, einem 5- oder 10km-Lauf wählen – oder man entschied sich für alles und vollbrachte so einen kleinen 2/3-Marathon. Die Stimmung war phantastisch. Mara Bergmann und Sascha Kalupke leiteten mit ihren Moderationen gekonnt durch das Programm. Der Gewinner der 5km legt mit einer Zeit von 15:47 Min die Messlatte für die nächsten Jahre ganz schon hoch. Musikalisch unterstützt wurde das Event von Tamara und ihren beiden Musikern aus Bonn.

Katrin Krüger mit fp_nachwuchs beim Leselauf

Auch an prominenten Gästen mangelte es nicht. Besonders gefreut haben wir uns über den Besuch von Yvonne Gebauer, Ministerin für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen, die auch die Siegerehrung übernahm, Hedwig Neven DuMont, die Run & Ride for Reading mir ihrer Stiftung „Wir helfen“ seit Anbeginn unterstützt und Henning Krautmacher, Frontmann der Höhner und Vorstandsmitglied von Run & Ride for Reading.

Unser diesjähriges fredesport_team beim 8. Kölner Leselauf 2018

Der Wettergott hatte nach der Sintflut im vergangenen Jahr ein Einsehen und ließ die Radfahrer trocken, nur die Läufer wurden durch einen ganz leichten Schauer erfrischt. Natürlich war auch das Fredebold-Team aktiv dabei und wir merken uns jetzt schon den 9. Kölner Leselauf 2019 vor!

11.06.2018