crime cologne: eröffnungsgala & preisverleihung

Ausgelassene Stimmung am 22. September in Köln: Zur Eröffnungsgala der 6. Crime Cologne fanden sich Freunde, Besucher, Autorinnen und Autoren des Krimifestivals im Café Ludwig im Museum ein.

 

Die Crime Cologne startet in diesem Jahr in die sechste Runde und präsentiert im Festivalzeitraum vom 25.09. – 01.10.2017 sowie in einem „Crime Cologne Spezial“ ein mörderisch-gutes Programm. Zum Start des diesjährigen Krimifestivals und zum Einstimmen auf die bevorstehenden Veranstaltungen luden die Veranstalter der Crime Cologne letzten Freitag zur Eröffnungsgala ins Café Ludwig im Museum ein. Besondere Highlights des Abends waren die Verleihung des Crime Cologne Awards 2017 sowie die Auszeichnung von Nachwuchsautoren mit dem Kölner Junge Autoren Award 2017.

Der Crime Cologne Award

Es ist schon fast Tradition, dass der Crime Cologne Award am Abend der Eröffnungsveranstaltung überreicht wird. Um die begehrte Auszeichnung, die mit rund 3.000€ von der Stadt Köln dotiert ist, kämpften in diesem dritten Jahr des Crime Cologne Awards vierzehn Autorinnen und Autoren. Die Juryvorsitzende Antje Deistler zeichnete gemeinsam mit den Jurymitgliedern Melanie Raabe, Margarete von Schwarzkopf, Orkun Ertener und Klaus Bittner, den Autor Gregor Weber für sein Werk »Asphaltseele« mit dem Crime Cologne Award 2017 aus. Für seine Verdienste um den deutschsprachigen Kriminalroman wurde zudem der herausragende Schriftsteller Friedrich Ani mit dem erstmaligen Crime Cologne Sonderpreis geehrt.

Unser Kölner Junge Autoren Award

Auch für unsere Dreizehn/Achtzehn Nachwuchsautoren gab es an diesem Abend etwas zu feiern: die Verleihung des Kölner Junge Autoren Awards. Aus insgesamt 158 bundesweiten Einsendungen wurden die Plätze 1-3 ausgezeichnet. Cheflektorin Petra Steuber verkündete stellvertretend für unsere Dreizehn/Achtzehn-Jury das Gesamturteil der Jury kumuliert mit den Stimmen des Online-Votings. Gewinner des Abends waren Anneke Maurer (3. Platz, 100€), Anna Schlutter (2. Platz, 200€) und – erstmalig ein Gewinner-Paar- Emir Bajrovic und Klara Lauer (1. Platz, 300€). Für die Auszeichnung reisten unsere jungen Autoren aus Schleswig-Holstein, Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen an. Nochmals herzlichen Dank an alle Autorinnen und Autoren und HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH den GewinnerInnen. Wir sind gespannt auf das kommende Jahr, in dem unser Schreibwettbewerb bereits seinen 5. Geburtstag feiern wird!

Es war uns eine Freude, am Abend des 22. September im Café Ludwig im Museum zu Gast zu sein. Wir möchten uns auch recht herzlich bei allen Partnern, Sponsoren, Organisatoren, Autoren und Mitwirkenden für diesen gelungenen Auftakt der Crime Cologne bedanken.

Weitere Bilder vom Abend finden Sie auch in unserer Bildergalerie.
Alle Fotos unterliegen dem © Claudia Ast. 

25.09.2017